Regie: Erwing Rau

Stimmen aus dem Jenseits

Was werden Sie erleben? - Zwei Künstler mit
großer innerer Gelassenheit, die aus Wörtern und Tönen ein gemeinsames Werk der besonderen Art geschaffen haben. Zum Heulen schöne, ergreifende Balladen treffen auf urkomische Geschichten. Ein verzweifeltes Publikum im Wechselbad der Gefühle, das sich nicht traut wegzulaufen ... man könnte ja was verpassen. Wer lebend kommt, wird lebendiger wieder gehen. Sollte jemand diese Veranstaltung ungerührt überstehen, war er sehr wahrscheinlich vorher schon tot. Ein Glücksfall für alle Freunde des feinen Humors und der verschwenderisch delikaten Phantasie. Eine sinnliche Versuchung für all die Besinnlichen, die wissen, dass Musik in der Lage ist, direkt ins Herz zu treffen.

Zum Einsatz kommen neben Piano und Gitarre noch Congas, Cajon, Bongos, Schütteleier, Glocke, Guiro, Samba-Pfeife, Klanghölzer und Ududrum. Musikalisch variiert ihr Vortrag zwischen klassischen und experimentellen Interpretationen. Hier mal eine Funky-Nummer, dort mal etwas Jazz, Folk, Latin oder auch A-Capella. Dabei gelingt ihnen das Kunststück, sich trotz der Ernsthaftigkeit ihrer Darbietung selbst nicht ganz so ernst zu nehmen. Ihre charmanten zwischenmenschlichen Scharmützel um Schwächen und Eitelkeiten verlieren sich stets auf magische Weise in gemeinsamer Spielfreude.

Stimmen aus dem Diesseits

Der Sänger und Gitarrist Rolf Rötgers trifft den Pianisten und Percussionisten Kristian Vogelberg in einem zauberhaften Projekt. Völlig losgelöst balancieren sie durch verschiedene Genres und zeigen dabei eine ganz persönliche Virtuosität. Ihr gemeinsames Spiel zwischen witziger Lyrik, schrägen Storys, melancholischen Chansons und satirischen Balladen gerät zu einer ureigenen Performance.

Dieses facettenreiche, deutschsprachige Programm zeigt eine selten gewordene Bandbreite. Die ausschließlich selbstgeschriebenen Lieder und Geschichten geben der Phantasie großzügigen Raum. Dabei tappt das Publikum genüsslich ein ums andere Mal in die überraschenden Falltüren unvorhersehbarer Pointen. Diesen köstlichen literarischen Bonbons fügen die beiden noch ein paar äußerst unterhaltsame, abstruse Zaubertricks hinzu.

Kristian Vogelberg war Mitbegründer der legendären James con Hielo Band und von VOPA und spielte u. a. mit Heinz-Rudolf Kunze und mit Carlo Carges, dem Songschreiber und Gitarristen von Nena. Rolf Rötgers verfasste neben seinen Liedern mehrere Bücher, ein Theaterstück und arbeitete als Grafiker und Spieleerfinder. Insgesamt haben beide mittlerweile 20 eigene Tonträger veröffentlicht und leiten gemeinsam ihr Fair-Trade-Musiclabel indigoteam® mit zur Zeit über 40 Künstlern.

Beide zählen außerdem zu den Gründern des offenen Musik-Download-Portals www.endmix.com und der playandhelp.org Websites. Beide Projekte werden von Deutschland und den USA aus betrieben und unterstützen die humanitäre Organisation Matthew 25 Ministries in Cincinnati.

Weitere Stimmen und Stimungen

Das Publikum erlebte einige Überraschungen verbaler und musikalischer Art. Im wahrsten Sinne des Wortes haben sich auf der Bühne zwei gefunden, bei denen die Chemie stimmt und die ein poetisch-musikalisches Feuerwerk der Extraklasse entfachen. Der Abend dürfte den Zuhörern bestens im Gedächtnis bleiben.
Nordwest- Zeitung 2008

Schwer zu beschreiben, was das Publikum in der vollbesetzten Aula auf Gut Spascher Sand erlebte. Die beiden Musiker servierten ihren Zuhörern einen zauberhaften Abend und boten dabei eine Mischung, die in der heutigen Zeit eher selten zu finden ist. Ihr Repertoire an Musik, Geschichten und Instrumenten war vielfältig. Ein Zuschauer formulierte am Schluss den passenden Kommentar zum Erlebnis: "Einfach genial."
Weser-Kurier 2008

An ihren Reisen durch die verschiedensten Musikstile dürften nicht nur Freunde der gepflegten Kleinkunst ihr Vergnügen gefunden haben. Bissig und deftig, aber auch voller Poesie hatten die Künstler die Herzen der rund 100 Zuhörer von der ersten Minute an im Sturm erobert. So mussten die Lachmuskeln des öfteren eine Sonderschicht einlegen.
Mit einer Prise Magie fügten sie noch äußerst unterhaltsame Zaubertricks hinzu, bei denen mancher aus dem Kichern und Staunen nicht herauskam.
Wildeshauser Zeitung 2008

Zwei Künstler mit viel Gefühl, der eine meisterlich auf den Klaviertasten, der andere fulminant mit Worten. Feine Liebeslieder zum Dahinschmelzen, tiefsinnige Poesie für den Geist, Satire für die Seele und Humor fürs Gemüt. Sie sind wie Brüder ... oder doch eher wie ein altes Ehepaar ... eigentlich aber auch wie Katz und Maus ... total ernsthaft und irgendwie immer mit Schalk im Nacken. Man darf ihnen nichts glauben und nimmt ihnen doch alles ab.
MMT feat. Joe / Autor, Musikproduzent 2008

Discographie

Rolf Rötgers

Menschenlieder * LP * 11 Chansons

Durchbruch * CD * musikalische Affären

Küss mich! * CD * musikalische Phantasiereisen

Wie es mir gefällt * Maxi-CD * Singer-Songwriter-Experimental

Die Katze * Maxi-CD * Singer-Songwriter-Jazz

Nun komm schon * CD * Songs & Balladen

Adieu Berlin * Single-CD * Zuckersüße Liebesballade

Grand Tour * CD * Solo Projekt

Fusion * CD * Singer-Songwriter-Jazz + Solo Projekt

Acoustic Tour live in Hockensberg * CD * Songs & Balladen

Dann rette ich die Welt * Single-CD * Pop-Ballade

Mr. X und die 70er * Single-CD * Pop-Alternative

Madeleine * Maxi-CD * Singer-Songwriter-Pop

U-Bahn * Maxi-CD * Pop-Rock

Komische Sache * Maxi-CD * Pop-Raggae


Kristian Vogelberg

Tropical Funk * LP / CD / Live-CD * James con Hielo Band

Deutsche singen bei der Arbeit * Live-CD * Heinz-Rudolf Kunze & Verstärkung

Komm, wir reden über Sex * Hit-Single * VOPA (Vogelberg / Pape)

Laut aber sensibel * CD * VOPA (Vogelberg / Pape)

Planet Dream * CD * Meditationsmusik

Kindergeflüster * CD * Musikproduktion mit Kindern

Synfonia de la Strada dell' Olio * CD * Synfonie in vier Sätzen

You are so beautiful * Maxi-CD * Pop-Rock-Songs

Morning has broken * Maxi-CD * Naturaufnahmen

Bach meets Classic * Maxi-CD * Zenith (Bach-Classic-Jazz)

Polka mit acht Treckern und kleinem Orchester * Single-CD * Experimentell


Rolf Rötgers & Kristian Vogelberg in der Projektband PAPAS FRITAS

Stehpisser * Maxi-CD * Radio-, Dance- und A Capella-Satire

Gastspielorte der Künstler (Auswahl)

Barcelona, Valencia, Formentera, Jazzfestival de Montreaux, Lyon, Toulouse, Genf, Zürich, Basel, Kiel, Hamburg, Osnabrück, Düsseldorf, Lübeck, Münster, Dortmund, Bonn, Essen, Freiburg, Aachen, Bremen, Wiesbaden, Böblingen, Konstanz, Stade, Hanau, Berlin, Mannheim, Frankfurt, Paderborn, Göttingen, Neuss, Recklinghausen, Bielefeld, Detmold, Hannover, Stuttgart, Köln, Solingen, Mainz, Norden, Bochum, Siegen, Heide, Kempten, Gronau, Nordhorn, Duisburg, Hildesheim, Homberg, Heidelberg, Reutlingen, Hameln, Waldshut, Erlangen ...

Veranstalter-Hinweis

Alle gespielten Titel sind GEMAfrei.
Die Veranstaltung braucht weder der GEMA gemeldet noch müssen Gebühren abgeführt werden.

Booking

indigoteam®
Kieselhorst 1
27243 Winkelsett
Germany

Telefon: 04431-9559947 oder 04434-918232
Telefax: 04431-955696 oder 04434-918393
info@indigoteam.com

Womit hab ich mich verdient?

Finden lernen

Schnee

Tripp nach Rom

Im Diesseits vom Jenseits

Stehpisser

indigoteam®

Kristian Vogelberg

Kindergeflüster

Rolf Rötgers

Künstler / Releases

Kontakt / Impressum


Booking:

Rolf Rötgers Acoustic Tour

Im Diesseits vom Jenseits